Skip to main content

Sommerpausenhalbzeit 

Die Sommerpause ist zur Hälfte rum. Seit ein paar Tagen sind wir näher an der neuen Saison als an der Vergangenen. Es ist Sommerpausenhalbzeit. Nachdem wir zuletzt die neuen Co-Trainer Norrena und Kofler vorgestellt haben, widmen wir uns dieses Mal dem aktuellen Stand der Teams in der Sommerpause. Wir schauen etwas genauer auf die Haie, werfen einen groben Blick auf die aktuelle Kadergröße und die Anzahl der Kontingentspieler in der Liga, gucken auf die – bislang feststehenden – Vorbereitungsspiele und prüfen schon einmal wann der Eventkalender der LANXESSarena in der kommenden Saison mit dem Rahmenterminplan der DEL kollidiert. Bei der Anzahl der Hauptrundenpartien ist eine Belegung am Spieltag sicher ein geringeres Problem als in den Playoffs, aber Auswärtspartien kann man sehr sicher vorhersagen.

Aktueller Stand Haie 

Schauen wir mal auf die Haie. Aktuell tut sich nicht viel Offizielles bei den Haien, was aber auf Grund der laufenden Fußball-EM in Deutschland nicht verwundert. Viele Schlagzeilen würde vermutlich nur ein Wechsel von Leon Draisaitl nach Köln produzieren und so tief dürfte das Portemonnaie der Haie dann doch nicht sein. ;-). Aktuell sind noch 4-5 Positionen bei den Haien offen und dann bleibt abzuwarten, was mit Andreas Thuresson, Louis-Marc Aubry und Frederik Storm ist. Eine verlässliche Aussage der Haie zu Andreas Thuresson sucht man vergeblich, zu den Einbürgerungen von Storm und Aubry gab es zuletzt aber ein positives Signal. Beim aktuellen Einbürgerungsstopp der Stadt Köln bleibt zu hoffen, dass die Anträge zeitig genug gestellt wurden.

Aktuell gibt es 4 Gerüchte rund um Neuzugänge bei den Haien. Die 2 Center Tyrväinen und Currie, Verteidiger Vittasmäki und Jungprofi Späth. Sollten die Spieler alle von den Haien bestätigt werden fehlen noch ein – am besten offensivstarker – Verteidiger (AL) und der achte Verteidiger, falls Tropmann die Rolle nicht komplett übernehmen soll. Unter Umständen gesellt sich auch noch ein Flügelstürmer dazu, dies ist aber vom Genesungsstand Thuressons abhängig..

Aktueller Stand in der DEL 

Anbei eine kleine Übersicht über den Status Quo der DEL-Teams, angeführt immer die Anzahl der Goalies, Verteidiger, Stürmer inkl. FL und der aktuell vergebenen Kontingentstellen (vorbehaltlich kommende deutsche Pässe) kurz nach Sommerpausenhalbzeit. Bei den Kontingentstellen gibt es keine Änderung zu den letzten Jahren. 11 Spieler darf jedes Team lizenzieren und davon dürfen max. 9 gleichzeitig im Spielbericht stehen. Sollte ein deutscher Pass nach Beginn der Saison erst erteilt werden und der Spieler als Kontingentspieler lizenziert worden sein, ist die Kontingentstelle zwar weg, aber der Spieler zählt ab dann bei den Spielen nicht mehr als Kontingentspieler. (Stand der Tabelle: 29.06 10:00 Uhr)

Team 

Goalies  Verteidiger  Stürmer 

Kontingent 

Adler Mannheim 

3  7  14  5 

Augsburger Panther 

3  8 13 

8 

Düsseldorfer EG 

3  8  11 

6 

EHC RB München 

4  8  13 

6 

Eisbären Berlin 

2  7  14 

8 

ERC Ingolstadt 

3  7  14 

7 

Fischtown Pinguins 

3  7  15 

10 

Grizzlys Wolfsburg 

2  8  12 

7 

Iserlohn Roosters 

2  7  11 

8 

Kölner Haie 

4  6  17 

7 

Löwen Frankfurt 

3  7  12 

7 

Nürnberg Ice Tigers 

2  7  12 

7 

Schwenninger Wild Wings 

2  8 14 

9 

Straubing Tigers  2  7  16 

8 

 

Spielplan und Arenabelegung 

Auch wenn der neue Spielplan erst in der kommenden Woche von der DEL veröffentlicht werden soll, so lässt sich anhand der Arenabelegung schon einiges erahnen und – zumindest, wenn einem die Gegner egal sind – planen. Zuletzt wurde in der Eishockey News der Rahmenplan der DEL veröffentlicht und wir haben diesen gegen die Arenabelegung gesetzt. Schwierig ist es bei Freitagsspielen, da diese fast immer ein Magentaspiel am Donnerstag haben. Wir haben es extra aufgeschlüsselt wenn nicht beide Termine frei oder vergeben sind. Dieses Jahr gibt es genug freie Termine in der Hauptrunde für die Haie in der Arena. An 27 Spieltagen ist die Arena nicht belegt, an 8 weiteren nur an einem von zwei möglichen Tagen und an 17 Spieltagen kann man schon mal ziemlich sicher sein, dass es ein Auswärtsspiel gibt. Die Playoffs decken wir noch nicht ab, da die Arena bekanntermaßen viele Termine für den April erst im Laufe des Jahres rein bekommt.  

DEL-Spieltag  Datum  Arena belegt 
1  FR 20.09  Nein 
2  SO 22.09  Nein 
3  FR 27.09  Nein 
4  SO 29.09  Ja 
5  DI/MI 01/02.10  Di: nein, Mi: Ja 
6  DI/MI 03/04.10  Do: nein, Fr: Ja 
7  SO 06.10  Ja 
8  FR 11.10  Do: Ja, Fr: Nein 
9  SO 13.10  Nein 
10  FR 18.10  Ja 
11  SO 20.10  Nein 
12  FR 25.10  Do: Ja, Fr: Nein 
13  SO 27.10  Nein 
14  FR 01.11  Do: Nein, Fr: Ja 
15  SO 03.11  Ja 
16  FR 15.11  Nein 
17  SO 17.11  Ja 
18  FR 22.11  Do: Ja, Fr: Nein 
19  SO 24.11  Nein 
20  DI/MI 26/27.11  Di: Nein, Mi: Ja 
21  FR 29.11  Do: Ja, Fr: Nein 
22  SO 01.12  Nein 
23  FR 06.12  Ja 
24  SO 08.12  Nein 
25  DI/MI 10/11.12  Di: Nein, Mi: Ja 
26  FR 13.12  Ja 
27  SO 15.12  Nein 
28  FR 20.12  Ja 
29  SO 22.12  Nein 
30  DO 26.12  Ja 
31  SA 28.12  Ja 
32  MO 30.12  Nein 
33  DO/FR 02/03.01  Nein 
34  SO/MO 05/06.01  Nein 
35  FR 10.01  Nein 
36  SO 12.01  Ja 
37  FR 17.01  Ja 
38  SO 19.01  Nein 
39  FR 24.01  Do: Nein, Fr: Ja 
40  SO 26.01  Nein 
41  DI/MI 28/29.01  Nein 
42  FR 31.01  Ja 
43  SO 02.02  Nein 
44  FR 14.02  Do: Nein, Fr: Ja 
45  SO 16.02  Nein 
46  DI/MI 18/19.02  Di: Nein, Mi: Ja 
47  FR 21.02  Ja 
48  SO 23.02  Ja 
49  FR 28.02  Ja 
50  SO 02.03  Ja 
51  DI 04.03  Nein 
52  FR 07.03  Nein 

Vorbereitungsspiele 

Es ist Sommerpausenhalbzeit und noch nicht alle Teams haben Ihren kompletten Vorbereitungsplan zusammen und veröffentlichen die Termine häppchensweise. Der Plan der Haie steht aktuell auch noch nicht zu 100%. Eine Vorgehensweise, die wir in den letzten Jahren schon begrüßt haben, gerade wenn die Vollendung so lange auf sich warten lässt. Inzwischen fehlt den Haien auch nur noch ein Gegner für das Wochenende Anfang September. Ein kleines Trainingslager mit Spielen in Innsbruck (gegen Innsbruck) und Kitzbühel (gegen Graz) markiert den Auftakt der Testspiele und ist die erste Auswärtsreise der Haie in der Vorbereitung  seit der Teilnahme am Turnier in Latsch 2019. Uwe Krupp war bekanntermaßen kein Fan von Reisen/Trainingslagern in der Vorbereitung. Dazu gesellen sich – bis jetzt – Spiele in der KA2 gegen DEL Kontrahenten und der Timocom Cup in Krefeld mit dem Halbfinale gegen die DEG und dem Platzierungsspiel gegen Krefeld oder Iserlohn. Im Schnitt bleibt es aktuell bei 6-8 Spielen pro DEL-Team in der Vorbereitung. In diesem Jahr finden sich neben vielen Teams aus der Schweiz auch vermehrt Teams aus der ICE (internationale Liga rund um Österreich) als Gegner in der Vorbereitung. Teams aus Nord- und Osteuropa bleiben weiterhin eine Seltenheit.

 

 

© 2022 sharkbite-podcast.de